Pinot Grigio 15 DOC 2020 - Castelfeder (0,75 lt.)

Pinot Grigio 15 DOC 2020 - Castelfeder (0,75 lt.)

9,95 €

(1 l = 13,27 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Die Rebsorte Pinot Grigio stammt aus der großen Burgunderfamilie, gilt als einer der edelsten Weißweine überhaupt und gibt im Südtiroler Unterland vollmundige, extraktreiche Weißweine. Die Burgundersorten sollen von Erzherzog Johann von Österreich 1852 erstmals in Südtirol kultiviert worden sein und prägen seither neben den autochthonen Rebsorten den Südtiroler Weinbau.

Dieser Pinot Grigio besticht durch seine charakteristisch ausdruckstarken Noten: auffallend leuchtende strohgelbe Farbe, dichtes ausgeprägtes Sortenbukett nach Birne und reifen Äpfeln. Der volle, harmonische Körper unterstreicht seinen trockenen, vollmundigen Geschmack und seinen weichen und runden Abgang. Passt ausgezeichnet zu Vorspeisen und zu leicht gewürzten Gerichten von hellem Fleisch.

Rebsorte: Pinot Grigio
Lage: Ausgewählte Weinberge im Südtiroler Unterland
Boden: Sandige Kalkschotterböden
Vinifikation: Handlese, schonende Pressung, alkoholische Gärung im Edelstahl, 6 monatige Lagerung auf der Feinhefe.
Alkohol: 13,0 % Vol.
Säure: 5,2 g/l
Restzucker: 2,8 g/l

Hersteller: Weingut Castelfeder, Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig an der Weinstrasse, Südtirol, Italien

enthält Sulfite

Zusätzliche Produktinformationen

Hersteller
Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1969 von Alfons Giovanett gegründet, der in den Jahren 1937-1940 die renommierte Weinbauschule in San Michele all’Adige besuchte und bereits über eine langjährige Erfahrung als Oenologe verfügte. Im Jahre 1989 übernahm Sohn Günther die Leitung des Weinguts und verlagerte die Kellerei in das kleine Weindorf Kurtinig, im Süden Südtirols. Der Ankauf neuer Produktionsflächen und die enge Zusammenarbeit mit den unter Vertrag stehenden Winzern, bieten Günther heute neue Möglichkeiten durch sorgfältige Auswahl große Weine zu produzieren. Weinbau und Wein sind für die Familie Giovanett zum Mittelpunkt herangereift, ja zum Lebensinhalt geworden. Der langjährige Einsatz wird heute durch die Begeisterung und Bestimmtheit der Kinder Ivan und Ines ergänzt, welche beide beschlossen haben, aus der Leidenschaft ihre Berufung zu machen.