Chardonnay Doss DOC 2019 - Castelfeder (0,75 lt.)

Chardonnay Doss DOC 2019 - Castelfeder (0,75 lt.)

9,65 €

(1 l = 12,87 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Der Name Doss bezieht sich auf den Hügel um das Weinbaudorf Kurtinig, welcher aus schwemmmaterial des Flusses Etsch besteht. Kurtinig stand oft unter Wasser und wird deshalb auch Klein Venedig genannt, der Hügel der durch diese Überflutungen gebildet wurde ist heute die wichtigste Weinbauzone für Chardonnay & Pinot Grigio und im Gegensatz zum restlichen Teil des Südtiroler Unterlandes, aufgrund der unterschiedlichen Bodenstruktur nicht mit Obstbau sondern fast ausschließlich mit Weinbau bepflanzt.
Das Bild auf dem Etikett zeigt eine der ältesten Weinreben Südtirols, welche traditionsgemäß zu wichtigen Anlässen gepflanzt wurden. Diese Rebe ist aber 270 Jahre alt.

Strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen, warme lang anhaltende Apfel und Bananenaromen, komplexe exotische Fruchtsüße, saftig, anhaltende Beständigkeit. Angenehme Fülle, gut eingebaute Säurestruktur, harmonisch-frische Eleganz. Dieser Wein eignet sich als Aperitif, passt zu leichten Vorspeisen und zu fein gewürzten Gerichten.

Rebsorte: Chardonnay
Lage: Ausgewählte Weinberge im Südtiroler Unterland
Boden: Sandige Kalkschotterböden
Vinifikation: Handlese, schonende Pressung, alkoholische Gärung im Edelstahl, 6 monatige Lagerung auf der Feinhefe.
Alkohol: 13,0 % Vol.
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: 2,5 g/l

Hersteller: Weingut Castelfeder, Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig an der Weinstrasse, Südtirol, Italien

enthält Sulfite

Zusätzliche Produktinformationen

Hersteller
Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1969 von Alfons Giovanett gegründet, der in den Jahren 1937-1940 die renommierte Weinbauschule in San Michele all’Adige besuchte und bereits über eine langjährige Erfahrung als Oenologe verfügte. Im Jahre 1989 übernahm Sohn Günther die Leitung des Weinguts und verlagerte die Kellerei in das kleine Weindorf Kurtinig, im Süden Südtirols. Der Ankauf neuer Produktionsflächen und die enge Zusammenarbeit mit den unter Vertrag stehenden Winzern, bieten Günther heute neue Möglichkeiten durch sorgfältige Auswahl große Weine zu produzieren. Weinbau und Wein sind für die Familie Giovanett zum Mittelpunkt herangereift, ja zum Lebensinhalt geworden. Der langjährige Einsatz wird heute durch die Begeisterung und Bestimmtheit der Kinder Ivan und Ines ergänzt, welche beide beschlossen haben, aus der Leidenschaft ihre Berufung zu machen.